Publikationen

Jährliche Publikation der MAK- und BAT-Werte-Listen in Deutsch, Englisch und Spanisch, herausgegeben von der DFG

 

Online-Publikation aller MAK- und BAT-Begründungen sowie Luftanalysen- und Biomonitoring-Methoden:

1972–2019 (bei Wiley-VCH)

und seit 2020 (bei PUBLISSO)

 

The MAK Collection for Occupational Health and Safety:

Volume 1 (2016)

Volume 2 (2017)

Volume 3 (2018)

Volume 4 (2019)

Volume 5 (2020)

Volume 6 (2021)

Volume 7 (2022)

Volume 8 (2023)

Volume 9 (2024)

 

Posterbeiträge

 

Michaelsen S, Bartsch R, Brinkmann B, Schriever-Schwemmer G, Weistenhöfer W, Drexler H, Hartwig A
2-Methoxyethanol, 2-Methoxyethylacetat, Methoxyessigsäure, Diethylenglykoldimethylether und Diethylenglykolmonomethylether: Bei welcher inneren Belastung mit Methoxyessigsäure (Ausgangsstoff oder Metabolit der genannten Stoffe) ist eine Schädigung des Ungeborenen nicht anzunehmen?
Poster bei 64. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM, 13. bis 16. März 2024, München

 

N. Hund, B. Brinkmann, R. Bartsch, G. Schriever-Schwemmer, A. Hartwig
Differences between humans and rats in chloroform-induced effects on the olfactory epithelium?
Poster at 8th German Pharm-Tox Summit Mar 6th - Mar 9th 2023, Ulm

 

Brinkmann B, Bartsch R, Weistenhöfer W, Drexler H, Hartwig A
Isofluran: Ableitung eines BAT-Wertes für das Inhalationsnarkotikum
Poster bei 63. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM, 15. bis 18. März 2023, Jena

 

R. Lohmann, G. Jahnke, R. Bartsch, G. Schriever-Schwemmer, L. Wohak, A. Hartwig
Humankanzerogen 1,2-Dichlorpropan
Poster bei 61. Wissenschaftliche Jahrestagung der DGAUM, 17. bis 20. März 2021 (Online-Kongress)

 

R. Lohmann, V. Meischner, R. Bartsch, G. Schriever-Schwemmer, G. Jahnke, A. Hartwig
Tricresyl phosphate and organophosphate-induced delayed neuropathy
Poster bei 5th German Pharm-Tox Summit, 2. bis 5. März 2020, Leipzig

 

Brinkmann B., Bartsch R., Schriever-Schwemmer G., Michaelsen S., Greim H., Klotz K., Weistenhöfer, Hartwig A., Drexler H.
PCB - which level of internal exposure is safe for the developing foetus?
Poster bei 4th German Pharm-Tox Summit, 25. bis 28. Februar 2019, Stuttgart

 

Michaelsen S., Laube V., Meischner G., Schriever-Schwemmer G., Volz N., Ziegler-Skylakakis K., Greim H., Hartwig A.
The evaluation of the human relevance of tumours in animal carcinogenicity studies.
Poster bei 3rd German Pharm-Tox Summit, 26. Februar bis 1. März 2018, Göttingen

 

Kreis P., Lessmann H., Schnuch A., Greim H., Hartwig A.
Is Azodicarbonamide (ADCA) a respiratory sensitiser?
Poster bei 2nd German Pharm-Tox Summit, 6. bis 9. März 2017, Heidelberg


K. Ziegler-Skylakakis, G. Schriever-Schwemmer, H. Greim, A. Hartwig

N,N-Dimethylformamide (DMF), a high dose carcinogen.
Poster bei 1st German Pharm-Tox Summit, 29.
Februar bis 3. März 2016, Berlin

 

Volz N, Greim H, Hartwig A
Derivation of a threshold for genotoxic carcinogens An insight into the procedure of the MAK Commission for compounds classified in Carcinogen Category 5.
Poster bei 51st Congress of the European Socities of Toxicology, 13. bis 16. September 2015, Porto, Portugal

 

Volz N, Greim H, Hartwig A
An example about the procedure in threshold derivation and classification of chemical substances.
Poster bei 81. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie (DGPT), 10. bis 12. März 2015, Kiel

 

 

Konzeptionelle Arbeiten

 

DFG (Hrsg.) (2023)
New Approach Methods (NAMs) in der wissenschaftsbasierten Ableitung von Grenzwerten – derzeitige und zukünftige Rolle.
Stellungnahme der Ständigen Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe (MAK-Kommission) der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).
https://zenodo.org/doi/10.5281/zenodo.8224121

 

Hartwig A., Arand M., Epe B., Guth S., Jahnke G., Lampen A., Martus H-J., Monien B., Rietjens I.M.C.M., SchmitzSpanke S., SchrieverSchwemmer G., Steinberg P., Eisenbrand G. (2020)
Mode of action‑based risk assessment of genotoxic carcinogens.
Arch Toxicol 94: 1787-1877, https://doi.org/10.1007/s00204-020-02733-2

 

DFG (Hrsg.) (2019)
Relevanz von Humanstudien für die Ableitung von Arbeitsplatzgrenzwerten.
Positionierung der Ständigen Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe.
https://www.dfg.de/resource/blob/173718/7089b2f2e413ae9410063699b33ec297/stellungnahme-probandenstudie-19-data.pdf

 

Laube B., Michaelsen S., Meischner V., Hartwig A., Epe B., Schwarz M. (2019)
Classification or non-classification of substances with positive tumor findings in animal studies: Guidance by the German MAK commission.
Regul Toxicol Pharmacol 108: 104444, https://doi.org/10.1016/j.yrtph.2019.104444

 

Bartsch R, Brinkmann B, Jahnke G, Laube B, Lohmann R, Michaelsen S, Neumann I, Greim H (2018)
Human relevance of follicular thyroid tumors in rodents caused by non-genotoxic substances.
Regul Toxicol Pharmacol 98: 199–208, https://doi.org/10.1016/j.yrtph.2018.07.025

 

Schwarz M., Thielmann H.W., Meischner V., Fartasch M. (2015)
Relevance of the mouse skin initiation promotion model for the classification of carcinogenic substances encountered at the workplace.
Regul Toxicol Pharmacol 72: 150-157, https://doi.org/10.1016/j.yrtph.2015.03.014

 

Brüning, T., Bartsch, R., Bolt, H.M., Desel, H., Drexler, H., Gundert-Remy, U., Hartwig, A., Jäckh, R., Leibold, E., Pallapies, D., Rettenmeier, A.W., Schlüter, G.,
Stropp, G., Sucker, K., Triebig, G., Westphal, G., van Thriel, C. (2014)
Sensory irritation as a basis for setting occupational exposure limits.
Archives Toxicology, Vol. 88, 2014, S. 1855–1879

 

Hartwig A., Greim H. (2015)
60 Jahre MAK-Kommission.
Gefahrstoffe - Reinhaltung der Luft, Editorial, Springer VDI Verlag

 

DFG (Hrsg.) (2013)
Nanomaterials.
Positionierung der Ständigen Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe.